News



Praktikanten für unser Seehöfle
ab August 2017 gesucht


Ab 01. August 2017 werden wieder zwei Praktikanten-
stellen auf unserem Seehöfle frei.
Wir suchen fröhliche, motivierte und pferdeverrückte Mithelfer, die für mindestens 12 Monate mit uns auf
dem Seehöfle leben, arbeiten, lernen und reiten :-)

Praktikanten

Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen per E-Mail unter info@horse-in-balance.com


Vorführung im Saarland

Am 16. Oktober 2015 findet auf dem Linslerhof in Überherrn (Saarland) eine 3-stündige Vorstellung
mit mir, meinen Schülern und unseren Pferden statt.
Mehrere kurze Vorführungen unter dem Motto
"Horse-in-Balance ist..." zeigen Inhalte aus
meinem Ausbildungskonzept.

Billy

Geplant sind folgende Programmpunkte:

Horse-in-Balance ist...
... wenn Bodenarbeit und Reiten Gänsehaut macht und
    gleichzeitig das Pferd gesund erhält
... wenn sich Mensch und Pferd verstehen
... wenn sich Versammlung frei entwickeln kann
... wenn unsere Pferde auf die Menschenwelt vorbereitet
    werden
... wenn Vertrauen, Respekt und klare Kommunikation
    Zügel für die Dressur ersetzen
... wenn man als Herdenchef akzeptiert und geschätzt wird
... wenn Verladen Spass macht
... wenn man aufhört, wenn es am Schönsten ist

Wer und was dahinter steckt wird noch nicht verraten. Schaut doch vorbei.

Bitte meldet Euch beim Veranstalter an:
Deutsches Kuratorium für Therapeutisches Reiten e.V.
Anna Auf der Landwehr
E-Mail: alandwehr@fn-dokr.de
Telefon: 02581/927919-2

Die Zuschauergebühr beträgt: 15 € für Mitglieder des DKThR, 25 € für Nichtmitglieder

Die Zuschauerzahl ist vom Veranstalter auf 100 begrenzt.


Neues zu den Praktikantenstellen

Die Praktikantenstelle für Januar bis Juli 2016 ist vergeben.
Wir sammeln gerade noch Bewerbungen für die beiden Praktikantenstellen von August 2016 bis Juli 2017. Mitte November sollte die Entscheidung für die Praktikanten 2016/2017 feststehen.
Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen und freuen uns über einen Besuch auf dem Seehöfle.


Praktikantenstelle frei ab Januar 2016

Unsere Praktikantin hat ein halbes Jahr verlängert. Damit wird eine der Praktikumsstellen ab Januar 2016 frei. Da zu diesem Zeitpunkt leider kein Schuljahr zuende geht, suchen wir eine Interessierte/einen Interessierten, die/der ab dem 01. Januar 2016 für mindestens ein halbes Jahr oder 1,5 Jahre ein Praktikum auf unserem Seehöfle machen möchte.
Bewerbungen gerne per E-Mail an info@horse-in-balance.com.


Neues in der Fotogalerie

Über die Zeit haben sich wieder ein paar Fotos angesammelt. Viel Spass beim Schauen.

Billy


Happy New Year 2015

Etwas verspätet aber es kommt von Herzen:

Meine Pferde


Kursrückblick Italien

Zwei Tage waren wir mit dem Kursmobil unterwegs
nach Italien. Die Anfahrt zum Kursort in den Bergen
von Umbrien war ziemlich holperig, fast schon abenteuerlich.

Unser Kursmobil

Dafür wurden wir von einem unvergleichlichen Stellplatz mit traumhaftem Rundumblick und einem phantastischen Sonnenuntergang überrascht.

Ausblick

Direkt unter dem Wohnmobilstellplatz war der Reitplatz gelegen, wunderschön in den Olivenplantagen Umbriens.

Reitplatz

Haflinger, Warmblüter und ... Esel waren dabei.

Was für wunderschöne Ohren :-)

Kurs

Einige Kursteilnehmer hatten ihre Pferde im benachbarten Stall, zu dem wir nachmittags gewechselt haben.

Herzlichen Dank an Silvia Gessler für die tolle Kursorganisation. Es hat richtig viel Spass gemacht.


Neues Video - Freiheitsdressur mit meinen Stuten und Wallachen

Eine neue Erfahrung für meine Pferde war das freie
Spielen zu fuenft mit zwei Wallachen und drei Stuten.

Meine Pferde

Nabih, Billy, Dara, Browny, Ravi

Tres Belle und Sha Nabih wohnen zusammen in einem Stall, Browny und Ravi daneben und meine Dara ist am glücklichsten in ihrem Einzelauslauf, weil sie von den anderen immer geärgert wird. Auf die Koppeln gehen die Wallache in ihrer Männergruppe und die Damen sind unter sich. Umso turbulenter waren die ersten gemeinsamen Übungsstunden. Jeder Wallach wollte seine "Frau" verteidigen und vor dem anderen abschotten. Und jedes Pärchen wollte seinen eigenen Weg gehen.

Meine Pferde

Mein Stimmrecht als Herdenoberhaupt musste ich mir fast neu erarbeiten :-) Aber das hat sich wirklich gelohnt.

Das Verhalten der Pferde untereinander hat sich so positiv verändert - die Ranghohe ist liebevoll und toleranter geworden und die Rangniedrigen haben an Mut gewonnen.

Meine Pferde

Heute sind wir eine harmonische Gruppe mit viel Freude aneinander :-)

Meine Pferde

Auf dem Heimweg.

Viel Spass beim Schauen in Youtube.


Seminar mit Philippe Karl im März 2014 auf dem Seehöfle - Kurssprache Englisch

Logo PK   Die Vorfreude auf unseren Fortbildungs-    kurs mit Philippe Karl ist gross.
   Es werden sich für diesen Kurs einige    Neuigkeiten ergeben:

   Zum einen werden wir zwei Mitreiter aus    dem Ausbilderkurs von Sabine Mosen    dabei haben. Die beiden werden im    Sommer 2014 ihre Prüfung antreten und Sie übernehmen ausnahmsweise den Platz von zwei lizensierten Reitlehrern der Schule der Legerete, die im aktuellen Kurs verhindert sind. Wir freuen uns sehr auf Euch.

Zum anderen werden wir erstmals den Versuch starten, das gesamte Seminar ohne Übersetzung vom Englischen ins Deutsche durchzuführen.

An dieser Stelle möchte ich mich herzlich bei Susanne Schrüfer bedanken, die uns seit Beginn unseres Reitlehrerkurses in 2007 als Simultanübersetzerin begleitet hat.

Du wirst uns fehlen.

Philippe Karl besticht mit seiner Klarheit im Erklären der Reitmethode sowie mit seiner deutlichen, leicht verständlichen englischen Aussprache, sodass wir es uns und den Zuschauern zutrauen, ohne Übersetzung zurechtzukommen.
Wenn alle Stricke reissen, kommt Susanne wieder - das haben wir schon vereinbart :-)


Rückblick Kurs in Spanien - Barcelona im August 2013

Auf einer tollen Anlage ganz in der Nähe von Barcelona
fand Mitte August mein erster Grundkurs in Spanien statt. Die Anlage ist in den Bergen gelegen.

Reitanlage

Ziemlich abenteuerlich ist die Fahrt mit dem Auto dort hin. Eine "Naturstrasse" mit den tiefsten Schlaglöchern, die ich jemals gesehen habe, lässt kein wirklich schnelles Vorankommen zu. Dafür ist der Ausblick vom Reiterhof aus umso schöner. Die Pferde sind tagsüber auf der Koppel.

Reitanlage

Zur Koppel gehört ein Waldstück, in dem sie Schutz vor der Hitze suchen könnten. Dennoch stehen sie die meiste Zeit in der prallen Sonne und scheinen Ihr Pferdeleben sehr zu geniessen.
Wegen der Hitze im Hochsommer waren die Kurszeiten morgens 8 bis 12 Uhr und nachmittags von 17 bis 20 Uhr. Leider haben wir wieder einmal total vergessen, während des Kurses von den Zuschauern ein paar Fotos machen zu lassen.

Die Pferde und Pferdebesitzer waren sehr begeistert bei der Sache. Kursthema war Kommunikation und Partnerschaft am Boden.

Wunderschöner PRE

Einige wollten neben dem Kurs noch Reitunterricht oder Unterricht in Freiheitsdressur.
Mir hat der Kurs mit den fröhlichen Spaniern sehr viel Spass gemacht.

Einige der Kursteilnehmer und das Stallmaskottchen - die immer freilaufende Catalanische Eseldame. Das Halfter trägt sie ausnahmsweise fürs Foto.

Sie war immer mit von der Partie - obwohl keiner mit ihr teilnehmen wollte und sie wäre doch so gerne dabei gewesen - unser treuer Zaungast:

Zuschauer

Am liebsten hätte ich sie mit nach Hause genommen :-)

Die Eseldame und ich

Traumhaft schön war der Sonnenuntergang in dem versteckten Bergdorf bei Barcelona.

Sonnenuntergang

Ein toller Kurs mit vielen netten Leuten und wunderschönen Pferden.


Neues Video von Billy auf Youtube

Im Sommer 2013 haben wir besonders an den fliegenden Wechseln geübt - Billy macht super mit.

Billy auf Youtube

Unsere ersten fliegenden Wechsel komplett ohne Zäumung geritten haben wir gefilmt und auf Youtube gestellt.

Billy fliegende Wechsel

Viel Spass beim Schauen.


5-Tageskurs in Moskau

Seit drei Jahren habe ich eine engagierte Gruppe von Schülerin in Moskau. Einige von ihnen waren Anfang
des Jahres zu Besuch bei uns auf dem Seehöfle.
Im Juni fand dann wieder der 5-Tageskurs auf dem
schönen Hof von Stella und Leo Stekzer in der Nähe
von Moskau statt.

Ich war - wie jedes Jahr - überrascht, wie fleissig sie geübt hatten und wie viel sie mit ihren Pferden erreicht haben. Der gesamte Stall übt regelmässig zusammen, sie korrigieren sich gegenseitig und alle haben viel Spass dabei - das kann man am Ergebnis sehen. Die Pferde sehen so glücklich, gesund und zufrieden aus.

Stellas PRE Alia

Neben den 10 Teilnehmern haben wir immer noch einige Zuschauer aus unterschiedlichen Regionen von Moskau und zum Teil auch aus den umliegenden Ländern.

Ich freue mich riesig über das grosse Interesse.

Wir hatten Unterrichtseinheiten in Bodenarbei, Freiheitsdressur ...

Stellas Friese Supper

... Theorie, Thema Hilfengebung, insbesondere der unterschiedlichen Zügelhilfen und die verschiedenen Seitengänge, die wir gemeinsam abgelaufen sind :-)

... Reiten ...

Ponywallach

Ach ja, meine heimliche Leidenschaft - Stella züchtet Minishettys.

Stellas Minis

Ein Minifohlen ist nur wenige Tage vor meiner Anreise auf die Welt gekommen und schon quietschfiedel.

Stellas Minis

Stellas Minis

Am liebsten hätte ich es mitgenommen :-)


Horse-in-Balance Bild

Ich möchte mich herzlich bei meiner Schülerin und
Freundin Petra Tänzer bedanken für das tolle Bild,
das sie für mich gezeichnet hat.
Ich habe mich riesig darüber gefreut.

Portraet von Petra

Petra ist Künstlerin; mehr über sie und ihre Bilder unter:
www.petrataenzer-art.com


Reiten ohne Zäumung - Video von Billy

Auf Youtube gibt es ein Video von Tres Belle vom vergangenen Jahr - frei reiten ohne Zäumung auf
unserem Aussenplatz. Sie hat viel Freude daran
und bemüht sich sehr.
Sobald es Zeit und Wetter zulassen, wird es sicherlich
ein neues Video geben.

Billy frei

Viel Spass beim Schauen.


Neujahrsritt 2013

So schön haben wir das neue Jahr noch nie begonnen.
Mit 10 Pferden, 2 Fahrradfahrern und einer vollbeladenen Kutsche an der Tete waren wir am Neujahrsmorgen zum wunderschönen Hager Waldsee unterwegs. Zwei Stunden durch die schönen Wälder des Welzheimer Waldes im Schritt, Trab und Galopp.

Unsere Pferde waren einfach super.

Wieder zuhause angekommen haben wir unseren harmonischen Ausritt und das neue Jahr mit Glühwein,
Tee und Kaffee begossen.

Das war ein Erlebnis, von dem wir noch lange zehren werden.


Ein schönes Jahr 2012 geht zuende

… mit einer traumhaften Winterlandschaft – perfekt
für die Pferde, um auf der Koppel herumzutollen.

Wallache

Dara kann ihr Glück kaum fassen – sie rennt zum Spass
und vor lauter Übermut:

Dara

Nicht weniger schön ist es für unseren Hovawart Mac
- er geniesst den Tiefschnee und jagt uns beim
Reiten hinterher.

Mac Cloud

Die Pferde sind das mittlerweile gewöhnt und machen sich gar nichts draus, wenn sie von einem bis drei laut kläffenden Raubtieren im Galopp verfolgt werden.

Dara, Mac und ich

... juhu, ein Galopp im Tiefschnee:

Dara und ich

Sich im Schnee hinzulegen ist toll:

Dara im Schnee

Tres Belle, meine Warmblutstute, findet es erst lustig,
durch den hohen Schnee zu traben.

Billy

Aber schon bald merkt sie, wie anstrengend es wird
– und geht lieber Schritt.

Billy

Steigen ist ihr Lieblingsspiel – im hohen Schnee
hat sie sich erst nicht so recht getraut

Billy steigt

– aber dann dafür so richtig:

Billy steigt richtig

… und natürlich waren auch meine Praktikanten mit
ihren Pferden dabei:
Amanda mit ihrem Scheckenwarmblut Indigo und
Hund Eano
… und Lena mit ihrer Leih-Quarterhorse Stute Viva

2012 war ein Jahr mit vielen Kursen an verschiedensten Orten, an denen ich viele neue Menschen und Pferde kennengelernt habe.

Vielen Dank …

… an meine Pferde, für die Motivation und Partnerschaft
… an meine Schüler für das Vertrauen in mich und den
   unermüdlichen Einsatz für ihre Pferde
… an meine Einsteller, dafür, dass wir immer fröhlich
   miteinander sind
… an meine Praktikanten, die immer dafür sorgen, dass
   unsere Pferde perfekt versorgt sind
… an Gerhard und Yerik, die unseren Stall so herrichten, dass
   sich unsere Pferde wohlfühlen
… an Jana, die einen grossen Teil meiner Büroarbeit
   übernimmt und dabei immer fröhlich ist :-)
… an die Männer unserer Reitersfrauen am Hof, die uns
   immer wieder ihre Hilfe anbieten
… an unsere Verwandten, die so viel Verständnis haben,
   wenn wir „wieder mal keine Zeit haben, weil wir mit den
   Pferden bzw. auf Kurs unterwegs sind“.

Und schliesslich ein herzliches DANKESCHÖN an Armin – ohne ihn wäre das alles hier nicht möglich.

Wir wünschen allen eine schöne Adventszeit, fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2013

Weihnachtsgruss


Neuer Reithallenboden

Unser grösstes Vorhaben in 2012 war unser neuer Reithallenboden.

Der gesamte alte Boden musste rausgebaggert werden
- das war eine Arbeit. Aber Armin hatte trotzdem Freude dabei wie man sieht:

Armin und sein Bagger

... dann wurde die Halle mit Laser begradigt, Unterboden
und Belag aufgetragen ...

Hallenbelag rein

... gewalzt ...

Walzen

... gewässert ...

Wässern

... fertig ... zum hinliegen :-)

Fertig

Wir sind sehr zufrieden und freuen uns jeden Tag daran.


Neue Termine 2013

Unter dem Menüpunkt Events & Kurse findet man bereits einige neue Termine für das kommende Jahr.


Kurs in Moskau - Juni 2012

Im Juni 2012 fand ein 5-tägiger Kurs auf dem Hof von Stella Stekzer in der Nähe von Moskau statt.

Bodenarbeit, Freiheitsdressur und gebisslos Reiten - ich war begeistert über die tollen Fortschritte seit dem letzten Kurs.


Dara, Milos und Browny auf Youtube

...und manchmal üben wir auch zu viert: die Shagya-
Araber Stute Dara, der Araberhengst Milos, die Quarter
Horse Stute Browny und ich.
Viel Spass beim Schauen.

Dara, Milos, Browny und Susanne


Dara und Browny auf Youtube

Wenn die Zeit knapp ist üben wir schon mal zu dritt.
Es macht so viel Spass zu sehen, wie sehr sich die
beiden Stuten bemühen und wieviel Freude sie daran
haben.
Manchmal gibt es sogar Momente, in denen die beiden
völlig synchron sind - aus zwei Pferden wird eins.
Viel Spass beim Schauen in Youtube.

Dara, Browny und Susanne


Dara auf Youtube

Die Koppelsaison hat begonnen - den ersten Tag
auf dem neuen Gras verbringen wir gemeinsam.
Dara freut sich - vor allem über die vielen Fress-
pausen, die wir natürlich nicht mitgefilmt haben :-)

Dara und Susanne

Ein kleines Video davon findet man auf Youtube.
Viel Spass beim Anschauen.


Tres Belle und Ravi auf Youtube

Einen kleinen Einblick in die Spielstunden mit Tres Belle
und Ravi kann man bei Youtube bekommen. Die beiden
sind voller Energie und Lebensfreude.

Billy und Ravi


Video mit meiner Nichte Laura und meinen Pferden

Im Dezember 2011 war meine Nichte Laura zu
Besuch bei uns auf dem Seehöfle. Sie hat fleissig
im Stall mitgearbeitet, Pferde gefüttert, geputzt,
gekehrt und ist geritten, wann immer sich eine
Gelegenheit bot.

Meinen Pferden hat der neue Gast auf ihrem Rücken viel Freude gemacht. Es war schön anzusehen, wie vorsichtig
sie ihren kleinen Reiter getragen haben.

Ein Video von Lauras Reitstunde auf Browny und Milos kann man auf Youtube sehen.


Das Jahr 2011 ist fast zuende …

ein tolles Jahr mit wunderbarem Pferdewetter – perfekt
für schöne Ausritte, Reiten in den Morgenstunden draussen auf dem Aussenplatz und eine lange Koppelzeit für unsere Pferde.

Obwohl es bei uns nun schon richtig kalt geworden ist, spielt das Wetter immer noch freundlich mit. Auf dem Aussenplatz kann man die schöne Umgebung und vereinzelte Sonnenstrahlen geniessen – meine Pferde und ich freuen uns sehr daran:

Dara Browny Millos

2011 war ein schönes Jahr. Fast jedes Wochenende war ich unterwegs auf Kursen und es hat mir wieder sehr viel Spass gemacht.

Ich möchte mich bedanken bei:

...allen meinen Schülern und Freunden für die schöne gemeinsame Zeit, für die Ausdauer und Liebe, die sie in die Pferde investieren und für den Enthusiasmus, immer mehr dazuzulernen.

...bei meinen Einstellern , die so selbstverständlich die vielen Kurse bei uns auf dem Seehöfle annehmen und immer für eine nette Stimmung und Atmosphäre auf dem Hof sorgen.

... bei meinen Praktikantinnen Pina und Sandra, die unsere Pferde auf dem Seehöfle mehr als liebevoll versorgen, mir viel Organisatorisches abnehmen und sehr fleissig und hingebungsvoll mit ihren eigenen Pferden lernen.

Und ein ganz grosser Dank geht an drei Männer vom Seehöfle:

...an unseren Franz: ihm haben wir eine riesige Fensterfront in der Reithalle zu verdanken, die uns Reitersleut auch in der Halle die herrlichen Sonnenuntergänge miterleben lässt

...an meinen Mann Armin, der viel Mühe in unser Seehöfle steckt, damit der Hof immer hübscher und gemütlicher wird

...und an unseren Hovawart Mac Cloud, der verantwortungsbewusst seinen Hof bewacht.

Mac Cloud

Ich wünsche allen ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein glückliches und erfolgreiches neues Jahr 2012.

Dara Browny Millos

Von links:
Sha Nabih, Ravi , Browny, Milos, Dara, Tres Belle


Neues Video von Milos und Susanne

Milos wälzen

Auf Youtube gibt es ein neues Video von Milos.
Viel Spass beim Schauen.

Neuigkeiten von der Katzenfamilie

Den kleinen Rabauken kann man beim Wachsen zusehen
- gerade fangen sie an, alles zu zerstören, was mir lieb ist.
Zwei lang gehegte Pflanzen samt Topf mussten bereits entsorgt werden. Trotzdem freuen wir uns jeden Tag an
den kleinen fröhlichen Schlümpfen.

Die Katzenfamilie  Illy und Sari

Mogli       Tiffy

Unsere kleine Lilly hat sich zum kleinen Kater entwickelt. Wir haben ihn umgetauft in Mogli.

Neuer Raubtiernachwuchs

Siri hat vor 3 Tagen vier kleine Babys
auf unserem Sofa zur Welt gebracht
- ich hatte schon Sorge, dass sie nicht
damit wartet, bis ich von meiner Südafrika-
Reise zurück bin:

Siri mit Illy, Sari, Tiffy und Lilly

Illy - der kräftige rote Tiger
Sari - der schwarze mit dem breiten Köpfchen
Tiffy - die marderfarbene
Lilly - die schwarze und kleinste


Kurs in Südafrika - Juni 2011

Von Zaneta Georgiades, einer sehr netten Reitlehrerin aus Südafrika, wurde ich eingeladen, auf Ihrer Reitanlage einen Kurs zu geben: http://www.danceinfreedom.com

Es war sehr spannend für mich, einen Kurs in Südafrika zu geben. Die lange Reisezeit von 12 Stunden hat sich gelohnt - es war eine wunderbare Zeit in Südafrika, mit tollen Schülern, Pferden, Zuhörern, Gastgebern und einer traumhaften Anlage.

Die Einfahrt zum Hof im Morgengrauen:

Hofeinfahrt

Das gigantische Anwesen "Chez Charlene" bei Pretoria:

Anwesen

Anwesen

Die Pferde sind grösstenteils draussen auf den riesigen Paddocks und Koppeln. Abends werden sie in den Stall gebracht:

Stall

Der Reitplatz ist beeindruckend - ich schätze 100 auf 100 Meter. Es gibt nicht nur einen davon, sondern mehrere. Eine Herausforderung war es, den Pferden auf dieser Platzgrösse beizubringen, vertrauensvoll ohne Führseil mitzukommen - das war mein Highlight des Kurses.

Reitplatz

Meine Unterkunft war nicht weniger gigantisch:

Das Gästehaus

... und mein Lieblingshuhn im Stall:

Lustiges Huhn

Am Tag meiner Abreise waren wir noch in einem Wild Animal Park - hier meine Favoriten:

Zwei Giraffen-MännchenHerr SchweinFrau Schwein

Junger Löwe


Kurs in Moskau - Februar 2011

Ankunft auf dem Moskauer Flughafen nach einem
ziemlich turbulenten Flug:

Flughafen Moskau - alles verschneit und eiskalt

Schuscha - der kleinste Hofhund - und die Riesen-Wachhunde haben uns gleich herzlich begrüsst:

Schuscha - Rasse unbekannt
Armin und der Riesenwindhund

Die Koppel vom Hof - das Anwesen war riesengross und sehr schön angelegt:

Koppel

Es waren so viele Pferde zum Kurs angemeldet, dass wir die Tage von morgens 9:00 bis abends 21:00 Uhr in der Reithalle verbrachten. Es hat allen viel Spass gemacht und für mich war es interessant, Schüler von Nevzorov und deren Pferde kennenzulernen. Vor lauter Pferde haben wir wie immer das Fotografieren vergessen.

Nach 3 Tagen Kurs in Moskau der Heimflug zurück nach Deutschland:

Heimflug

Neues Video auf Youtube

Browny Rhythm Jac Im Video sieht man meine beiden
Warmblüter nach einem Monat
Training. Tres Belle war damals 2
Jahre, Ravi 3 Jahre. Dara, Browny
und Milos sind natürlich auch dabei.
Da die Aufnahmen nun bereits etwas älter sind, werde ich mir dieses Jahr gemeinsam mit meinen Schülern die
Zeit nehmen, neue Filmaufnahmen
zu machen - dafür wird der Tag der offenen Stalltür dieses Jahr nicht stattfinden können. Schade, aber es
wird sonst einfach zu viel.

Viel Spass mit dem Video.

Dara

Video von Browny und Susanne

Browny Rhythm Jac   Ein Video von meiner
  Quarter Horse Stute   Browny
  und mir wurde auf
  Youtube eingestellt.
  Einfach in die Suchleiste
  "Browny und Susanne"
  eingeben:

  www.youtube.com

  Viel Spass damit


Unser "Sofawart" Mac Cloud

... gemeinsam mit Katze Siri

Mac und Siri


Fortbildungskurse mit Monsieur Philippe Karl
auf dem Seehöfle


Schule der Leichtigkeit   Im Jahr 2011 finden an folgenden   Terminen wieder Fortbildungskurse   mit Monsieur Karl persönlich statt:

  24.-27. März
  30. Juni -3. Juli
  27.-30. Oktober

  Zu diesen Seminaren sind Zuschauer
  - auch tageweise -
  herzlich Willkommen.

Anmeldung bitte per e-mail unter:
info@horse-in-balance.com

Die Zuschauergebühren entnehmen Sie bitte dem folgenden Link:
Weitere Infos und Zuschauergebühren

Browny

Zusätzlich beginnt dieses Jahr eine neue dreijährige Reitlehrerausbildung nach der Schule der Légèreté:

18. - 21. April
11. - 11. August
12- - 15. Dezember

Die Seminarleiterin ist Sabine Mosen. Bei diesen Kursen ist die Teilnahme als Zuschauer nur für die gesamte Ausbildungs-dauer von drei Jahren möglich. Am Ende des Kurses erhalten die Zuschauer ein entsprechendes Zertifikat.
Weitere Informationen zu den Zuschauergebühren finden Sie unter:
Weitere Infos und Zuschauergebühren

Bei Interesse melden Sie sich bitte per e-mail unter info@horse-in-balance.com an.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch


Fröhliche Weihnachten und
einen guten Rutsch ins neue Jahr


Dara, Browny und Milos geniessen den Schnee

Vielen Dank an all meine Schüler, Kunden, Freunde und Pferde für das wunderschöne Jahr 2010.
Das neue Jahr bringt bestimmt wieder viele glückliche Stunden und neue Herausforderungen.


Koppelsaison ist eröffnet

Seit heute ist die Koppelsaison eröffnet. Unsere Pferde
haben sich wahnsinnig gefreut und wir hatten viel Spass
beim Fotografieren.

Ravi

Mein grosser Warmblüter Ravi.

Ravi

Neues von Tres Belle

Billy ist wunderbar - ich sollte viel mehr Zeit für
sie haben. In ihrer Freizeit spielt sie mit Ravi und
strengt sich in unseren gemeinsamen Stunden
umso mehr an.

Billy

Raubtier-Nachwuchs Siri

Siri   Seit kurzem haben wir einen neuen   kleinen Mitbewohner auf dem
  Seehöfle. Unsere kleine Katze Siri
  hat mit 5 Wochen ihre Mutter verloren
  und wohnt seither bei uns.
  Mac - unser Hovawart-Rüde - findet
  den kleinen Wollknäuel sehr interessant   und schleckt sie bei jeder Gelegenheit   tropfnass. Unsere Katze Kim ist noch   nicht wirklich begeistert von dem   kleinen Artgenossen, der bereits ihren   Katzenbaum erobert hat.


Video vom Tag der offenen Stalltür auf Youtube

Dara und Browny

Ausschnitte aus unserem Programm wurden unter Youtube eingestellt. Da hat sich jemand wieder sehr viel Mühe gemacht. Vielen Dank.

Trotz der extremen Hitze und dem Fussballspiel waren sehr viele Gäste zu unserem Tag der offenen Stalltüre gekommen. Darüber haben wir uns sehr gefreut.
Wie immer hatten wir und unsere Pferde viel Spass an den Vorführungen. Vielen Dank an unsere Helfer und an meine Schüler.


Das Programm für unseren
Tag der offenen Stalltür steht fest


Ravi lädt ein   Wir freuen uns,
  alle Interssierten und   Pferdebegeisterten zu   unserem diesjährigen
  Tag der offenen Stalltür
  am 3. Juli zu begrüssen.

  Informationen zum   Tagesablauf:
  Programm als PDF







Da unsere Fussball Nationalmannschaft am Samstag im Viertelfinale spielt, werden wir mit Hilfe unserer Pferde die aktuellen Spielergebnisse laufend durchgeben.


Herzlichen Dank Browny, Leonie und Lukas

Vom 26.-29.03. fand bei uns auf dem Seehöfle
die Prüfung der Schule der Légèreté mit Monsieur
Philippe Karl statt. Im Prüfungsteil "Arbeit an der Hand"
und "Reiten einer Kür" hat meine Quarter Horse Stute Browny Rhythm Jac eine tolle Leistung gezeigt.

Browny Ryhthm Jac
(Fotos: Iris Lanzinger, www.abrek.eu)
Browny Ryhthm Jac

Vielen Dank - Browny

Besonders bedanken möchte ich   mich bei meiner Praktikantin und   Schülerin Leonie Müller mit ihrem   Pferd Lukas. Sie haben mich im   Prüfungsteil "Vorstellung eines   Schülers" mit Ihrem   harmonischen Reiten mehr als   stolz gemacht.

Und nochmals Danke an Browny, Dara und Milos für die Unterstützung bei der Vorbereitung auf den theoretischen Prüfungsteil. Beim "Lernen" auf dem Paddock haben Sie mir immer wieder Gesellschaft geleistet und mich zu kleinen Lernpausen gezwungen.

Lernen im Paddock

Wir freuen uns nun auf die bevorstehenden Fortbildungskurse mit Monsieur Karl bei uns auf dem Seehöfle.


Working student ab Mitte Juni 2010

Wir haben einen Platz für einen Working student ab dem
15. Juni 2010 frei; Praktikumsdauer 1 Jahr. Interessierte können sich gerne bei mir melden per e-mail:
info@horse-in-balance.com


Gastreiter für die Philippe Karl Reitlehrerausbildung gesucht

Milos Am 26.-29. März 2010 findet für die aktiven Teilnehmer der Philippe Karl Reitlehrerausbildung Raum Süddeutschland die Prüfungsabnahme zum lizensierten Reitlehrer statt.
Im Rahmen der Prüfung ist unter anderem ein Fremdreiter mit seinem Pferd zu unterrichten. Der Unterricht ist für den Fremdreiter kostenlos. Es wird kein bestimmtes Ausbildungsniveau für Pferd und Reiter vorausgesetzt.
Die Unterrichtserteilung erfolgt an einem der o.g. Seminartage.

Bei Interesse e-mail an info@horse-in-balance.com oder Handy: 0173-310 32 81


Fröhliche Weihnachten und einen guten
Rutsch ins Jahr 2010


Dara Browny und Milos2009 war wieder einmal ein spannendes und erlebnisreiches Jahr für uns.
Ich möchte mich besonders bei meinen Stallhilfen und Praktikanten für Ihr Engagement und die unermüdliche Unterstützung bedanken. Ohne Sie wären die vielen Aktivitäten und Kurse bei uns nicht möglich.

Bedanken möchte ich mich auch bei meinen Einstellern, die mit immer guter Laune, Enthusiasmus für die Pferde
und Zusammenhalt für eine harmonische Atmosphäre im Stall sorgen.
Nicht zu vergessen die Ehemänner unserer Reitersfrauen, die immer wieder bei Renovationen und Reparaturen mithelfen - herzlichen Dank.

Ich möchte mich bei Monsieur Philippe Karl für sein einzigartiges Ausbildungssystem und sein unerschöpfliches Wissen bedanken, das er in seiner Reitlehrerausbildung "Schule der Légèreté" an uns weitergibt.
Bedanken möchte ich mich auch bei Nancy Heiber, einer lizensierten Philippe Karl Reitlehrerin aus Hamburg, die uns zwischen den Seminaren mit Philippe Karl "auf die Hände schaut".

Allen voran möchte ich meinem Mann danken, der mich bei all meinen Vorhaben unterstützt und dafür sorgt, dass unser Hof von Jahr zu Jahr schöner wird.
Ich danke auch besonders meinen Schülern für Ihr Engagement auf dem Weg zu einer harmonischen Partnerschaft mit Ihrem Pferd.

Ihnen und allen Pferdebegeisterten wünsche ich ein fröhliches Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr 2010.


Das war 2009

...ein Jahr voller neuer Erfahrungen und Überraschungen.
Aufgrund der riesigen Nachfrage fanden fast jedes Wochenende Kurse bei uns auf der Anlage oder an anderen Orten statt. Wie jedes Jahr waren wir wieder mit den Pferden auf Vorführungen zu sehen.
Zum ersten Mal war meine Württemberger Stute Tres Belle und mein Bayr. Warmblut Wallach Ravi mit auf Vorführungen.

Unser Tag der offenen Stalltür fand diese Jahr zum zweiten Mal statt und war ein voller Erfolg.
Unter folgendem Link sind einige Fotos von unserem Tag der offenen Stalltür 2008 und 2009 zu sehen:
Fotogallerie Tag der offenen Stalltür
Auf youtube kann man einen Ausschnitt live anschauen.

Unser Seehöfle hatte kurz danach hohen Besuch vom Harley Davidson Club "Rulaman". Das war eine Überraschung:

Harleys

Dieses Jahr war das 6-köpfige Horse-in-Balance Demoteam erstmals "auswärts" auf Vorführung; unser Highlight war frei am Boden und frei Reiten auf dem Deschenhof.
Unter youtube kann man ein Video davon anschauen.

Am 21. November fand in der Niedersachsenhalle in Verden an der Aller die Veranstaltung mit Gert Heuschmann und Philippe Karl statt unter dem Motto "Das Pferd - der beste Richter".

Dara und Susanne in Verden

Im Dezember fand das letzte Seminar mit Monsieur Karl vor der Prüfung im März 2010 bei uns auf dem Seehöfle statt.
Danach geht es weiter - sogenannte Refresherkurse werden mit Monsieur Karl bei uns stattfinden:
06.-10. Juli
07.-10. Oktober
Diese Kurse sind offen für jedermann zum Zuschauen.

Wir freuen uns auf das kommende Jahr 2010 und sind schon gespannt, was das neue Jahr bringt.


Der Prüfungstermin für die "Schule der Leichtigkeit" steht fest

Im Dezember 2009 findet das letzte Reitlehrerseminar mit Monsieur Philippe Karl vor der Prüfung am 26.-29. März 2010 statt.
Danach freuen wir uns alle auf die drei Mal im Jahr stattfindenden 4-tägigen Fortbildlungskurse mit Monsieur Philippe Karl bei uns auf dem Seehöfle.
Sobald die Termine feststehen, werden sie auf meiner Homepage im Kalender zu finden sein.

Browny


Neue Horse-in-Balance Videos auf Youtube

Ein nettes Kurzvideo des Horse-in-Balance Demoteams
und der Vorführung von Susanne und Dara auf dem
Deschenhof 2009 wurde von einem Zuschauer ins Netz
gestellt; die Videos sind unter dem Suchbegriff
"Susanne Lohas" zu finden:

www.youtube.com

Unser Tag der offenen Stalltür war wunderschön


Dara und Browny beim Verladen aus dem Auto

Herzlichen Dank an die vielen Gäste, meine Schüler und
die Pferde für den tollen Tag.
Sogar das Wetter hat mehr als gut mitgespielt. Die ersten Fotos sind unter der Homepage unserer Freundin und Fotografin Iris Lanzinger zu finden:

www.abrek.eu/SeeHoefle_Internet/index.htm

Iris, vielen Dank für die schönen Fotos.

Ein nettes Kurzvideo wurde von einem Zuschauer in Youtube unter dem Suchbegriff Susanne Lohas eingestellt:

www.youtube.com


Tag der offenen Stalltür im Seehöfle
... ein etwas anderer Samstag Nachmittag


Wir freuen uns sehr, auch in diesem Jahr alle Pferdebegeisterten und Interessierten zu unserem
Tag der offenen Stalltür im Seehöfle einzuladen.

Wann
4. Juli 2009, Beginn ab 15.15 Uhr
Da am selben Tag der Welzheimer Triathlon am Aichstruter Stausee stattfindet und die Strassensperrung in Aichstrut um 15:00 Uhr aufgehoben wird, werden wir unseren Tag der offenen Stalltür gegen 15.15 Uhr beginnen.

Wo
Seehöfle Aichstrut

Was gibt es zu sehen
…natürlich Pferde, Pferde und nochmals Pferde
Susanne Lohas und ihre Schüler stellen
„HORSE-IN-BALANCE“ vor

Was gibt es noch
Kaffee, Kuchen und Würstchen vom Grill sorgen für
das leibliche Wohl an diesem Nachmittag

Der Programmablauf

HORSE-IN-BALANCE IST, …


15.15 …ein herzliches Willkommen auf dem Seehöfle
15.30 …wenn sich Mensch und Pferd verstehen
15.50 …wenn Hängerverladen spielend leicht wird
16.10 …wenn die Pferde auf unsere Menschenwelt              vorbereitet werden
16.30 …Pause

17.15 …wenn Springen Freude macht
17.30 …wenn junge Pferde natürlich und zwanglos angeritten              werden – 1 Jahr später
17.45 …kinderleicht
18.00 …wenn Kommunikation und Partnerschaft Führseil              und Trense ersetzen
18.15 …Pause

18.45 …wenn Dressur leicht wird
19.10 …wenn man als Herdenmitglied geschätzt wird –              mehrere Pferde frei
19.30 …wenn man aufhört, wenn es am Schönsten ist

Die Pferde und das Team vom Seehöfle freuen sich auf Ihr Kommen


Working student ab Juli 2009

Wir haben einen Platz für einen Working student ab dem
1. Juli 2009 frei; Praktikumsdauer mindestens 1 Jahr. Interessierte können sich gerne bei mir melden: 0173-3103281.

Gastreiter im Pädagogikteil unserer Philippe Karl Reitlehrerausbildung

Browny TraversaleSeit Ende 2008 ist ein Pädagogikteil fester Bestandteil unserer Reitlehrerausbildung mit Philippe Karl. D.h. es besteht die Möglichkeit, sich als Gastreiter von einem Reitlehrer in Ausbildung unter der Aufsicht von Philippe Karl unterrichten zu lassen.

Diese Unterrichtsstunde findet für den jeweiligen Gastreiter an einem der Seminartage für eine Dauer von 45 Minuten statt.

Folgende Termine stehen zur Auswahl:
13.-16. April
17.-20. August
14.-17. Dezember

Es wird kein spezielles Ausbildungsniveau vorausgesetzt. Die Gastreiterplätze sind pro Seminar auf 9 begrenzt.

Interessierte bitte per e-mail an info@horse-in-balance.com


Das war 2008

Milos und Susanne

Wieder einmal ein wunderbares Jahr mit den Pferden, viele Kurse und Berittpferde, unheimlich lehrreiche Seminare mit Monsieur Philippe Karl, glückliche Pferde, unser erster Tag der offenen Stalltür mit vielen fröhlichen Zuschauern, Mac Cloud ist bereits 1 Jahr alt geworden, die Fassade unseres Wohnhauses ist fertiggestellt und der Aussenreitplatz in Arbeit, zum Jahresausklang eine schöne Weihnachtsfeier mit der Stallgemeinschaft vom Seehöfle.

Ich möchte mich bei allen meinen Schülern und Kunden für das grosse Vertrauen und die glücklichen Momente bedanken.

Fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr


Ecole de Légèreté - Termine Philippe Karl Reitlehrerausbildung für 2009 stehen fest

Schule der Leichtigkeit13.-16. April
17.-20. August
14.-17. Dezember

Zuschauer sollten sich bitte bei mir
vorab anmelden.

2009 ist das letzte Ausbildungsjahr vor der Prüfung. Die Prüfungsabnahme wird im Frühjahr 2010 erfolgen.



Besser spät als nie - die Fotos vom Tag der offenen Stalltür sind online

Unter folgendem Link sind einige Fotos von unserem Tag der offenen Stalltür zu sehen:
Fotogallerie Tag der offenen Stalltür


Unser 1. Tag der offenen Stalltür - 5. Juli 2008

Wunderbares Wetter, eine gefüllte Reithalle, tolle Pferde, glückliche Schüler, riesige Stimmung, eine geniale Band -
das war unser erster Tag der offenen Stalltür


Unser Hovawart Mac Cloud wächst und wächst

Unser Mac ist schon 6 Monate

Die Fassade ist fertig

Seehöfle von vorne

Nur noch die Türen müssen passend gestrichen werden.


NEU: Demo-Video unter dem Menü Horse-in-Balance

Unter dem Menüpunkt "Horse-in-Balance" ist ein Ausschnitt meiner DVD zu sehen. Die Aufnahmen sind nun bereits wieder 1 Jahr alt - wie schnell die Zeit vergeht.
Die gesamte DVD mit meinen damals 5 (heute 6 und auf keinen Fall mehr) Pferden gibt es demnächst zu bestellen. Spieldauer: 50 Minuten
Viel Spass beim Anschauen


Das Seehöfle erstrahlt in neuem Glanz

Nachdem die Arbeiten im Stall hervorragend vorangegangen sind, arbeiten wir nun mit Freude an der Fassade unseres Hofes - es wird ein Traum in Fachwerk. Die letzten Arbeiten sollten in wenigen Wochen abgeschlossen sein; Fotos folgen.


Mac Cloud bewacht den Hof

Mac Cloud

Seit einigen Wochen gibt es einen neuen Chef im Stall - unseren Hovawart-Rüden Mac Cloud.
Auf Schritt und Tritt dabei übernimmt er mit seinen 4 Monaten bereits die ersten Aufgaben.


Praktikanten für Juli 2009 gesucht

Wir haben eine nette Praktikantin für die Dauer von 1 Jahr zur Mithilfe auf unserem Seehöfle gefunden. Chantal wird bis Juli 2009 bei uns sein.
Bei Interesse für ein Praktikum ab Juli 2009 bitte melden unter 0173-3103281.


In Kürze gibt es neue Seiten auf meiner Homepage

Auf den neuen Seiten werden unter anderem meine Schüler und das Demoteam vorgestellt; es gibt Informationen zum Trainingskonzept und den Absolventen der Ausbildungsgrade.

Sha Nabih wird unser Seehöfle Schulpferd

Sha Nabih  Seit einigen Tagen gehört ganz ungeplant ein   weiteres Pferd zu uns - der wunderschöne   Araber Rappe Sha Nabih. Er hat seiner   Besitzerin und den vielen Trainern, durch   deren Hände er bereits mit seinen 7 Jahren   gegangen ist, einiges an Sorgen bereitet. Ich   plane, ihn schon bald als Schulpferd für Kurse   oder Reitunterricht einzusetzen. Er macht von   Tag zu Tag grosse Fortschritte. Da er fremden Menschen gegenüber sehr kritisch ist, wird es ihm gut tun, immer wieder neue nette Menschen kennenzulernen und sie vertrauensvoll auf seinem Rücken zu tragen.


Reitlehrerausbildung mit Philippe Karl

MilosAm 8.-11. Dezember fand auf unserem Seehöfle zum dritten Mal in diesem Jahr die Reitlehrerausbildung mit Philippe Karl statt.
Die Teilnehmerzahl war genauso hoch wie die Male zuvor (ca. 50 aktive und passive Teilnehmer). Glühwein, Kaffee und Kuchen sorgten für eine weihnachtliche Stimmung. Am ersten Kursabend organisierten wir ein gemütliches Beisammensein aller Teilnehmer und Einsteller vom Seehöfle; bei Glühwein und Lagerfeuer in der Reithalle spielte Philippe Karl für die Feiernden auf der Gitarre.


Raubtier-Nachwuchs

Kim und Franka sind für einen mäusefreien Stall zuständig. Bisher war die Fangquote allerdings noch sehr bescheiden.

Kim  Franka

Nachwuchs im Stall

Seit Mitte Januar hat Susanne zwei junge Warmblüter -
Trés belle (franz.: sehr schön) und Ravi (franz.: erfreut)
Die Stute Trés belle ist zweijährig und der Wallach Ravi dreijährig. Sie stammen beide von dem Gestüt Birkhof in Donzdorf. Wir sind gespannt, wie sich die beiden entwickeln.

Trebbi   Trebbi fühlt sich wohl

Neuer Reithallenspiegel

Am 14. März bekommen wir endlich unseren Reithallenspiegel - wir werden die gesamte kurze Seite verspiegeln.
Reiten entlang des Spiegels

Filmteam auf dem Seehöfle

Am 24.03. war ein Filmteam auf dem Seehöfle, um Susanne und ihre Pferde zu filmen. Ein kleiner Ausschnitt wird bald auf der Homepage zu sehen sein.


Philippe Karl Reitlehrerkurs im Mai

Das Seminar war ein grosser Erfolg. Alle Teilnehmer und Zuhörer waren restlos begeistert. Die regionale Presse hat über das Seehöfle und Philippe Karl einen Bericht verfasst.

Wir freuen uns schon auf das kommende Seminar